Popup schließen
Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt!Hund, Katze, Meerschein
Weiter einkaufenZum WarenkorbZum Warenkorb

Für Ihren besten Freund!

Krankheiten und Unfälle sind ein Thema, mit dem sich niemand gern auseinandersetzt. Doch auch dem geliebten Vierbeiner kann es einmal schlecht gehen. Zur Sorge um die Gesundheit kommt dann häufig noch eine finanzielle Belastung, die nicht für jeden Hundehalter leicht zu stemmen ist. Mit einer Operationskostenversicherung können Sie sich absichern.

Weil auch die Gesundheit Ihres Vierbeiners zählt

In Deutschland gibt es rund 9 Mio. Haushalte mit mindestens einem Hund. Aber nur 5 % davon sind mit einer Tier-Krankenversicherung abgesichert. Dabei übernimmt man mit der Entscheidung für einen Hund bewusst die Verantwortung für ein Lebewesen – und natürlich auch für seine Gesundheit. Denn in einem lebendigen Hundealltag kann immer mal etwas passieren: Sei es die Scherbe auf dem Gehweg oder ein verschlucktes Kleinteil. Und manchmal kommt man dann um eine Operation einfach nicht herum. Die Kosten dafür können Sie mit einer Operationskostenversicherung für Hunde – sozusagen einer "Tier-Krankenversicherung" – absichern: Die Beiträge (inkl. Vor- und Nachbehandlung) liegen, je nach Alter des Hundes, zwischen 15 und 22 EUR im Monat.

Natürlich kann man fragen: "Lohnt sich das überhaupt?"

Pauschal lässt sich diese Frage nicht mit "Ja" oder "Nein" beantworten. Schließlich kommt es immer auf den Einzelfall und die persönliche Situation an. Aber eine unerwartete Operation, wie bspw. eine plötzliche Magendrehung, kann jeden Hund treffen, egal in welchem Alter und welcher Rasse. Und hier können schnell mal mehr als 1.000 EUR an Tierarztkosten zusammenkommen. Anders, als die "üblichen" Tierarztkosten wie Impfungen, Wurmkuren etc., sind Operationskosten nur schwer planbar. Mit einer entsprechenden Versicherung brauchen Sie sich darüber keine Gedanken machen und können sich auf das konzentrieren, was gerade wichtig ist: Dass Ihr Gefährte wieder schnell gesund wird!

Die Hunde-Operationskostenversicherung der Barmenia

Der Operationskostenschutz überzeugt mit vielen Leistungsvorteilen, z. B. der freien Wahl des Tierarztes oder der Tierklinik, lebenslangem Versicherungsschutz und bis zu drei Monate Versicherungsschutz für vorübergehende Auslandsaufenthalte. Es gibt keine Begrenzung auf eine Jahres-Höchstersatzleistung und keinen Selbstbehalt, außer, dieser wird vereinbart. Keine Hunderasse wird ausgeschlossen – der Beitrag richtet sich allein nach dem Alter des Tieres. Außerdem erstattet die Barmenia die Kosten bis zum dreifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte.

In wenigen Minuten zum Versicherungsschutz: Ausführliche Informationen zum Operationskostenschutz für Hunde und den Online-Abschluss finden Sie auf www.futterplatz.barmenia.de

Zahlungsmöglichkeiten

     
RechnungBankeinzugVorkasse

     
PayDirektGiropayPayPal

     
Kreditkarte

Versand

   
DHLDPD

Weitere Informationen

→ Zahlungsinformationen
→ Versandinformationen
→ Widerrufsrecht

Sicher einkaufen

Alle Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand, *Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, **Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten / Gutscheinen